Unsere Region. Dein Fussball. Die Zukunft.
Jugendförderverein Neuseenland

Herzlich Willkommen beim Jugendförderverein Neuseenland!

U15 II nimmt am zweiten Workshop unseres Partners IVF Leipzig teil

Im September 2021 setzte sich bereits unsere U15 mit dem Thema "Diskriminierung im Sport" auseinander. Nun folgte ein zweiter Workshop mit unserer U15 II. Durchgeführt wurden beiden Workshops durch unseren Kooperationspartner IVF Leipzig. "Ein Verein für alle" ist nicht nur deren Leitlinie sondern auch ein wichtiger Bestandteil unserer JFV DNA. Die Vermittlung sozialer und gesellschaftlicher Werte an unsere SpielerInnen steht genauso im Mittelpunkt wie die sportlichen Inhalte.

Der tolle Mix aus theoretischem und praktischem Lernstoff involvierte unsere KickerInnen zur aktiven Mitarbeit. Vielen Dank an den IVF für diesen erneut hervorragenden Workshop!

Die JFV Camps 2022 - melde dich an!

Klich hier!!





Einfach auf das Bild klicken!







Absolviere dein Freiwilliges Soziales Jahr beim JFV Neuseenland


Taxi 4884 unterstützt den JFV

Sensationell! Die älteste Funktaxizentrale von Leipzig - Taxi 4884 - unterstützt DAS neue Projekt der Region. "Schnell, sicher und zuverlässig" trifft auf "leistungsorientiert, sozial, familiär, tolerant, sympathisch und verantwortungsbewusst". Das passt perfekt zusammen!

Nachwuchsleiter Sebastian Seyffert bedankt sich unter 2G plus herzlich bei den beiden Geschäftsführern von Taxi 4884 für das Sponsoring von neuen Shirts für alle unsere SpielerInnen und FunktionärInnen.

Eine tolle Aktion - wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Euch!

News-Übersicht


Zurück zur Übersicht

04.01.2022

U15 beim Workshop zum Thema "Diskriminierung im Sport"

Wir freuen uns sehr darüber, dass gestern – am 06.09.2021 – der erste Workshop in Zusammenarbeit mit dem IVF Leipzig umgesetzt wurde. Dabei nahmen die SpielerInnen unserer U15 Landesliga Truppe teil und setzen sich intensiv mit dem Thema „Diskriminierung im Sport“ auseinander. An dieser Stelle einen besonderen Dank an Stephan vom IVF Leipzig, welcher unseren SpielerInnen gesellschaftlichen Gedanken vermittelt hat.

Nachwuchsleiter Sebastian Seyffert: "Uns ist es sehr wichtig, dass sich die SportlerInnen mit sozialen und gesellschaftlichen Themen auseinandersetzen. Die Workshops in Zusammenarbeit mit dem IVF Leipzig bieten hierbei einen sehr guten Mix aus Theorie und Praxis."



Zurück zur Übersicht