Neuigkeiten

Kinderschutz im Sportverein!

Unsere Trainer und Vereinsverantwortliche nahmen gemeinsam mit unseren Stammvereinen Kickers94 Markkleeberg und SV Eintracht Leipzig-Süd an einer besonderen Schulung des Sächsischen Fußball-Verbandes teil. Ein Thema, welches wir sehr ernst nehmen, denn die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen sollen sich in unseren Verein nicht nur gut aufgehoben fühlen, sondern wir wollen ihnen auch auf Augenhöhe begegnen und sie mit Respekt behandeln. Auf der Agenda stand neben den Grundlagen auch Anzeichen von Kindeswohlgefährdung, der Sportverein als Schutzraum für Kinder, Erkennen - Beurteilen - Handeln -> Herausforderungen bei Kindeswohlgefährdung und präventives Handeln -> Erarbeitung und Umsetzung eines Kinder- und Jugendschutzgesetzes.

Eine rundum gelungene Veranstaltung, welche aufgrund der Corona Pandemie virtuell stattfand. Ein großes Dankeschön geht an Hannes Günther und René Schober, welche das Seminar hervorragend geleitet haben.

Sebastian Seyffert, Nachwuchskoordinator und Vorstandsmitglied JFV Neuseenland:

„Wir entwickeln unser Kinderschutzkonzept nicht auf Grund von Vorfällen oder Verdachten. Unser Ziel ist es, sozial und verantwortungsbewusst zu agieren sowie das Wohlergehen bzw. den Schutz von Kindern und Jugendlichen zu maximieren, um nachhaltig und ganzheitlich attraktiven Nachwuchsfußball in unserer Region anzubieten.“

Kein Trainings- & Wettkampfspielbetrieb im Dezember!

Mit großem Bedauern haben wir die heutige Nachricht des Sächsischen Fußball-Verbandes vernommen, dass im Jahr 2020 keine Pflichtspiele mehr stattfinden werden. Auch die Hallenlandes- und -kreismeisterschaften sind bereits abgesagt worden. Der Lock-Down betrifft uns seit dreieinhalb Wochen und wird wohl alle, mindestens, bis Weihnachten begleiten. Wie leer wir uns dadurch fühlen ist nicht in Worte zu fassen, wobei ganz zu schweigen ist, von den Gedanken an jene, die sämtliche Maßnahmen wie ein Schlag ins Gesicht treffen - unsere Nachwuchskicker. Fleißig halten sie sich bestmöglich fit, in der Hoffnung, dass der Regelbetrieb bald wieder startet; unser Hobby ausüben, welches wir so lieben. Einfach wieder auf dem Platz mit unseren Teamkollegen oder Freunden stehen und die Kugel ins Tor jagen. Gemeinsam um jeden Zentimeter kämpfen, Doppelpässe spielen, den Gegenspieler tunneln, tricksen und jubeln wie unsere Idole, bis das letzte Tor entscheidet. All das fehlt uns und wird uns auch weiterhin fehlen.   
  
Weitere Informationen dazu findet ihr auf der Website des Sächsischen Fußball-Verbandes:   
https://www.sfv-online.de/news/details/2020-keine-spiele-mehr/   

Wir sehnen den Januar entgegen und hoffen, dort wieder unserem Hobby nachgehen zu können. Bis dahin bleiben wir optimistisch und machen das Beste aus der Situation.

Passt alle weiterhin auf euch auf, bleibt gesund und schützt euch und alle Andere, indem ihr euch an die Hygiene- und Abstandregeln haltet, damit die Situation irgendwann gemeistert werden kann.

Wir halten euch auf dem Laufenden!   

Euer JFV Neuseenland e.V.  

Rewe - Scheine für Vereine!

Die Aktion von Rewe geht in eine neue Runde und läuft vom 02.11. - 20.12.2020, jedoch nur solange der Vorrat reicht. Pro 15,00 € Einkaufwert erhaltet ihr in allen teilnehmenden Rewe Märkten einen Vereinsschein, welchen ihr bei uns abgeben könnt.

Kontaktiert uns gern unter: info@jfv-neuseenland.de

Gerade in der aktuellen Zeit freuen wir, der Jugendförderverein Neuseenland und seine Stammvereine, uns über jede Hilfe. Unterstützt den Nachwuchs in unserer Region!

Weitere Infos dazu findet ihr unter: https://scheinefuervereine.rewe.de/

Die Vereinsscheine können wir einlösen und uns Prämien sichern, um die Trainingsqualität zu steigern oder den Aufenthalt auf unseren Sportanlagen noch angenehmer zu gestalten.

Bleibt gesund und schon einmal im Voraus ein herzliches Dankeschön.


Zurück zur Übersicht

11.11.2020

Herbstcamp!

Unser Herbstcamp ist vorüber. Zwei sehr schöne Wochen liegen hinter uns, wo viel gelacht, gelernt und Fußball gespielt wurde. Im Wechsel zwischen Spielen und Üben wurde hauptsächlich an den Schwerpunkten Dribbling, Zweikampfverhalten, Passspiel und Torschuss gearbeitet. Jeden Tag waren die Kids Feuer und Flamme und zeigten den Trainern, wie sehr sie den Fußballsport lieben. Besonders bei den Wettkämpfen und Turnierformen gaben die Kids ihr Bestes und brachten das bereits erlernte sensationell zur Anwendung.

Uns hat das Camp enorm viel Spaß gemacht und wir blicken bereits voller Vorfreude auf das nächste Camp in den Winterferien.

Wir hoffen, dass dieses stattfinden kann und wünschen allen ganz viel Gesundheit und Durchhaltevermögen in den kommenden Wochen!

Euer Camp Trainerteam



Zurück zur Übersicht