Unsere Region. Dein Fussball. Die Zukunft.
Jugendförderverein Neuseenland

Unsere JFV DNA - mehr als Fußball!


Schuhtauschbörse als Teil unserer JFV DNA

In unserem zukünftigen Hausaufgaben- und Aufenthaltsraum auf der Südkampfbahn haben wir einen weiteren Baustein unserer JFV-DNA realisieren können; unsere Schuhtauschbörse. Stellt in unserem Schuhschrank gern intakte aber nicht mehr benötigte Schuhe ab oder tauscht ein Paar zu klein gewordene Schuhe gegen ein Paar in passender Größe.


Wir sind sehr stolz darauf, dass wir unsere DNA-Bausteine „familiär“ und „verantwortungsbewusst“ mit dieser Aktion weiter leben können. Einen Grundstock für den Austausch haben wir mit den ersten Schuhen auch schon gelegt.

Sprecht hierfür gerne JFV Nachwuchsleiter Sebastian Seyffert (s.seyffert@jfv-neuseenland.de) oder ELS Nachwuchsleiter Paul Zimmermann (p.zimmermann@jfv-neuseenland.de) an. 

Zusammenarbeit mit dem IVF

Die Auseinandersetzung mit dem Thema ist uns wichtig, wir wollen das Thema nachhaltig im JugendFörderVerein Neuseenland verankern und mit unserer DNA verschmelzen. Die IVF bietet hierbei die perfekte Partnerschaft, denn durch Workshops zu Themen wie z.B. „Diskriminierung im Fußball“ und „Geschlechterrollen im Fußball“ werden unsere SpielerInnen sich mit diesen auseinandersetzen.


Sebastian Seyffert, JFV-Nachwuchsleiter, freut sich über die Kooperation: „Das Konzept der IVF hat uns überzeugt und wir wollen das Thema bei uns ganz fest im Verein verankern. Unser Fokus liegt nicht nur auf dem attraktiven Nachwuchsfußball in unserer Region, sondern wir wollen ebenso auch unsere soziale und gesellschaftliche Verantwortung in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen. Bei uns wird keiner aus niederen Gründen aussortiert, wir bieten Fußball auf allen Leistungsebenen. Dabei wollen wir zusammen Spaß in all unseren Teams haben, Diskriminierung hat hier keinen Platz!“

Stephan Schneider, Projektkoordinator bei der IVF Leipzig, schließt sich dieser Meinung an und sagt: „Mit dem JFV Neuseenland gewinnt unser Projekt 'Ein Verein für Alle' einen sehr spannenden und innovativen Kooperationspartner hinzu, der sich neben der sportlichen auch seiner gesellschaftlichen Wirkmächtigkeit bewusst ist. Mit unserem Bildungsangebot bieten wir den Vereinen die Möglichkeit sich langfristig für eine Vereinskultur der Gleichberechtigung und Vielfalt einzusetzen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!“